+49 (0) 345 / 21 78 90 info@schenk-imc.com

Unsere Patienten stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit

Im Mittelpunkt unseres Tun und Handelns steht der Patient. Die komplexe unternehmerische Gesamtleistung des Protonentherapiezentrums ist darauf gerichtet, ein hohes Niveau der medizinisch-therapeutisch Behandlung zu sichern. Das Ziel der Protonentherapie ist es, mehr kranke Menschen schneller und mit weniger Nebenwirkungen nachhaltig zu heilen. Diesem Ziel sind letztlich alle unsere Anstrengungen unterworfen.

 

Die Protonentherapie ist eine innovative medizinische Hochtechnologie gegen Krebs

Wir verstehen die Protonentherapie als ein Therapieangebot im Kontext der vielfältigen Therapien gegen den Krebs, das für eine große Anzahl von Krebspatienten eine optimale Behandlung ermöglicht.

Übernahme der persönlichen Verantwortung

Jeder einzelne Mitarbeiter soll in seinem Verantwortungsbereich durch hohe fachliche Kompetenz, Leistungsbereitschaft und konstruktives Handeln seiner Verantwortung Rechnung tragen. Die Übernahme der Verantwortung für das Tun und Handeln ist das Fundament jeder erfolgreichen Tätigkeit.

 

Wir wollen ein lernendes Unternehmen sein

Wir müssen stets in der Lage sein, nachhaltig Wissen und Erkenntnisse zur optimalen therapeutischen Behandlung unserer Patienten in den klinischen Prozess einfließen zu lassen. Um ein hohes Qualifikationsniveau der Mitarbeiter zu schaffen, werden kontinuierlich die Qualifikationsmaßnahmen durchgeführt, die für die jeweilige Berufsgruppe erforderlich sind.

 

Integration von Therapie, Forschung und Entwicklung

Die PTOC wird die medizin-therapeutische Behandlung, die Forschung und die Entwicklung unter einem Dach durchführen.

Kooperationspartner

Wir wollen ein hohes Niveau der partnerschaftlich-konstruktiven Beziehung zu unseren Kooperationspartnern (Klinikpartner, Fachärzte, Selbsthilfegruppen, medizinische Verbände, Forschungseinrichtungen) sichern.

 

Offene Kommunikation

Die PTOC wird eine offene Kommunikation führen. Dies betrifft die Kommunikation der Mitarbeiter untereinander, die öffentliche Darstellung der Arbeitsergebnisse und der Erfahrungsaustausch mit unseren Kooperationspartnern.

 

Komplexes Management

Das komplexe Management des betrieblichen Gesamtprozesses wird so gestaltet, dass alle Bereiche, die in vielfältiger Form miteinander verbunden sind (medizintherapeutische Behandlung, betriebliche Organisation, Sicherung der Wirtschaftlichkeit, Forschung und Entwicklung, die Qualität der Funktionsfähigkeit der Medizintechnik, hohes Niveau der Qualifikation des Personals und ein solides Marketing) optimal aufeinander abgestimmt sind und auf qualitativ höchstem Niveau funktionieren.

 

Benchmark-Funktion

Unser Ziel ist es, in allen Bereichen Benchmark Funktionen zu realisieren.