+49 (0) 345 / 21 78 90 info@schenk-imc.com
  • Investitionssumme 228.000.000,- € für das Protonentherapiecenter
  • Investitionssumme 37.000.000,- € für das Gästehaus
  • Jährliche Behandlungskapazität von 2.200 Krebspatienten
  • Projektinvestition in eine anerkannte innovative medizinische Hochtechnologie zur Krebstherapie mit überregionaler Bedeutung
  • Das Protonentherapiezentrum in Leipzig-Markranstädt wird ein Forschungs- und Konsultationszentrum für Protonentherapie
  • Wachsende Zahl von Krebspatienten in Deutschland und international – in Deutschland erkranken pro Jahr etwa 500.000 Menschen an Krebs
  • Hervorragender Makrostandort im Mitteldeutschen Wirtschaftsraum in Bezug auf Verkehrsanbindung und klinische Kooperationspartner
  • Hervorragender Mikrostandort in Markranstädt in Bezug auf infrastrukturelle Einbindung
  • Stärkung des Therapie- und Forschungsstandortes in der Region Leipzig
  • Schaffung von ca. 100 hochqualifizierten Arbeitsplätzen im Protonentherapiecenter und 45 im Gästehaus
  • Wissenschaft, Forschung und angewandte medizinische Behandlung unter einem Dach
  • Vertraglich abgesicherte kooperative Zusammenarbeit mit klinischen Partnern regional und international
  • Die Investition wird von Schenk Consulting im komplexen Investmentmanagement nach internationalem Standard durchgeführt